DEUTSCHLANDS GRÖSSTE KREBS‑CONVENTION

by yeswecan!cer

00 Tage
00 Stunden
00 Minuten
00 Sekunden

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

#dubistnichtallein

EIN WOCHENENDE UNTER MUTMACHERN

Deutschlands größte Krebs-Convention für Betroffene, Expert*innen und Influencer.

Das Get-together für Mut- und Mitmacher:innen bringt innovative und digitale Angebote mit Interessierten zusammen, um einen angst- und tabufreien Umgang mit Krebs zu schaffen.

Die YES!CON ist als hybrides Event – real und virtuell – die größte Krebs-Convention für aktive Betroffene, Patient:innen und Influencer. Die YES!CON ist live und kostenfrei zugänglich auf yescon.org sowie als Streaming über die YouTube-Kanäle kooperierender Medienunternehmen.

TABUFREI, TRANSPARENT, KOMMUNIKATIV, INTERAKTIV
An zwei aufeinanderfolgenden Tagen zeigen Unternehmen und Organisationen Innovationen und neue Technologien für die Behandlung von und das Leben mit Krebs, in Vorträgen, Workshops und Publikumsaktionen, Panels mit Betroffenen und Expert:innen sowie prominenten Aktivisten geht es um Austausch und Anregungen zum Umgang mit der Krankheit.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

YES!CON GOES MUNICH!

Am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Oktober 2022 digital und vor Ort in München im Brainlab Tower und Conference Venue auf dem alten Flughafengelände MUC Riem.

Mehr zur YES!CON 3.0

Alle Fotos sind auf unserer Presse-Seite verfügbar!

Bilder sehen

NEWS

JOB: EVENTMANAGER:IN GESUCHT

Stellenausschreibung: Wir wachsen schnell und suchen daher Verstärkung für unser Team: Gesucht wird ab sofort ein/eine EVENTMANAGER:IN Der/die Eventmanager:in ist zuständig für…

#MUTMACHWOCHE ZUM WELTKREBSTAG

yeswecan!cer und SAT.1 feiern das Leben und machen Mut – für ein Leben mit der Krankheit Krebs, die jede:r zweite in Deutschland…

Stärker als Du –
der Mutmachsong

Auf der diesjährigen YES!CON 2.0 haben wir ein kleines Experiment gewagt und einen Song aus der Mitte unserer Community professionell produzieren lassen.