DEUTSCHLANDS GRÖSSTE KREBS‑CONVENTION

by yeswecan!cer

00 Tage
00 Stunden
00 Minuten
00 Sekunden

Rahel Waldmann

Glioblastom-Patientin

Rahel ist gerade nach Argentinien gezogen, um dort ein Stipendium anzutreten und Deutsch als Fremdsprache zu unterrichten, als sie 2019 ihre Glioblastom-Diagnose bekommt. Sofort muss sie zurück nach Berlin, wo sie ihre Behandlung, bestehend aus Operationen, Bestrahlungen und Chemotherapie, beginnt. Bei der YES!CON teilt sie im Workshop “Leichter leben mit fortgeschrittenem Krebs” ihre Erfahrungen –  was nach der Diagnose ihre drängendsten Nöte waren und wo sie Hilfe bekommen hat.