DEUTSCHLANDS GRÖSSTE KREBS‑CONVENTION

by yeswecan!cer

00 Tage
00 Stunden
00 Minuten
00 Sekunden

ONE:ONE – Shared Decision Making: Auf Augenhöhe mit dem Arzt

Beim ONE:ONE schauen zwei Menschen aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf dasselbe Thema. Keine Moderation, 30 Minuten. Eine Sanduhr misst die Zeit.

Wie gelingt eine offene Kommunikation zwischen Arzt und Patient:innen? Damit Fragen wie Therapieoptionen oder Vor- und Nachteile eines Behandlungsverfahren genügend Raum bekommen, ist ein angstfreier und gesprächsbereiter Dialog wichtig. Im Idealfall treffen beide Seiten eine gemeinsame Entscheidung auf Augenhöhe: „Shared Decision-Making“ wird das in Fachkreisen genannt. Aber wie funktioniert das beim Thema Krebs, vertrauensvoll und zugewandt miteinander sprechen?