DEUTSCHLANDS GRÖSSTE KREBS‑CONVENTION

by yeswecan!cer

00 Tage
00 Stunden
00 Minuten
00 Sekunden

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

RUN4LIFE

Der virtuelle Charity-Run zur YES!CON

WOW!!! FINALER Stand: Sonntag 18:00h KM-Stand: 4287 km Spendenstand: 42.870,00 € WOW!!! FINALER Stand: Sonntag 18:00h KM-Stand: 4287 km Spendenstand: 42.870,00 € WOW!!! FINALER Stand: Sonntag 18:00h KM-Stand: 4287 km Spendenstand: 42.870,00 € WOW!!! FINALER Stand: Sonntag 18:00h KM-Stand: 4287 km Spendenstand: 42.870,00 €

Mitmachen beim VirtuelleN Charity Run4Life im Rahmen der YES!CON

Lauf mit von überall auf der Welt und erlaufe eine Spende für yeswecan!cer!

So geht’s:

Eventzeitraum

Samstag, 18. September 12.00 Uhr bis Sonntag, 19. September 18.00 Uhr

Mitlaufen von überall auf der Welt von Samstag, den 18. September 12.00 Uhr bis Sonntag, 19. September 18.00 Uhr

  • Tracke Deinen Lauf mit einer Lauf-App Deiner Wahl
  • Veröffentliche Deinen Run über Instagram oder Facebook, per Teilen oder Screenshot innerhalb des Eventzeitraums
  • Tagge yeswecan!cer Instagram: @yeswecan_cer  Facebook: @yeswecancer
  • Nutze den Hashtag #run4life

Jeder Post wird gescannt und die erlaufene Streckenlänge dabei aufgezeichnet.

Das Spendenziel sind 50.000 €! Jeder Kilometer zählt!

Und das beste daran: 

Für jeden erlaufenen Kilometer spenden die Sparda Bank Berlin und der Unternehmer und Ironman Teilnehmer Wanja Oberhof zusammen mit Bella Oelmann einen Betrag von  10€.

Klingt einfach und sinnvoll? Dann mach mit, so wie unsere Paten für den RUN4LIFE!

Stefanie Giesinger, Joko Winterscheidt und unsere Vorläufer vor Ort Regina Sowinski und Maren & Eugen Schiller!

Wanja Oberhof ist nicht nur Ironman und einer der vielseitigsten Unternehmer Berlins, er ist auch großzügiger Unterstützer von yeswecan!cer. Nicht zum ersten Mal und nicht nur beim RUN4LIFE, den er und seine Partnerin Bella Oelmann mit ihrer großzügigen Spende von 25.000 Euro ermöglichen. Auch mit ihrem persönlichen Laufeinsatz am Samstag, den 18. September, sind sie Supporter von yeswecan!cer. Herzlichen Dank an das Powerpaar!!!