#DUBISTNICHTALLEIN

EIN WOCHENENDE UNTER MUTMACHER*INNEN

Das Event des Jahres mit 2 Bühnen, 120 Speakern, unvergessliche Magic Moments & tolle Workshops

Die YES!CON fand am 26.+27.9.2020 als erste digitale Krebsconvention für aktive Betroffene, Patienten und Angehörige in Berlin statt. Das Get-2gether für Mut- und Mitmacher brachte innovative und digitale Angebote und Interessierte zusammen. Vielen Dank für dieses großartige Wochenende an alle Mitwirkenden und Mutmacher! #dubistnichtallein

VERPASST? GIBT’S NICHT! Jetzt alle Panels und Magic Moments in der Mediathek anschauen.

Unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn > Grußwort zur Eröffnung der YES!CON

YES!CON 2020 – Magic Moments

Schiller „Morgenstund“

Seit Wochen formiert sich DER GRÖSSTE MUTMACHER-CHOR DER WELT – am ersten Abend der YES!CON feiert dieses einzigartige Projekt Premiere!! Christopher von Deylen aka SCHILLER präsentiert das Musikvideo zu seinem Song „Morgenstund“, an dem Betroffene, #Mutmacher und Unterstützer von yeswecan!cer mitgewirkt haben.

Axel Prahl „Du bist nicht allein“

Als krönenden Abschluss für die YES!CON bringt Axel Prahl das Motto der ersten Digitalen Krebs-Convention auf die Bühne: Gemeinsam mit dem Inselorchester singt der Kult-Kommissar „Du bist nicht allein“, eine Cover-Version des Roy Black Klassikers aus dem Jahr 1966, die Axel Prahl 2011 aufgenommen hat. Ein klangvolles Finale für ein Wochenende unter Mutmacher*innen!!

YES!CON 2020 – Panels

Tabubruch

Die Diagnose Krebs ist ein Schock. Darüber zu sprechen, fällt vielen Menschen nicht leicht. Vor allem Prominente behalten Privates lieber für sich. Als die beliebte Schauspielerin Hannelore Elsner am Ostermontag 2019 verstarb, war das das Ende eines 5 Jahre andauernden Kampfes gegen die Krankheit, den die damals 76jährige im Geheimen führte.

Clinic Kitchen Possible?!

Wir wissen: Eat well, feel better. Doch in diesem Panel geht es nicht vordergründig um gesunde Ernährung. Wir stellen vielmehr die Frage, warum für die Verpflegung eines Patienten in deutschen Krankenhäusern inflationsbereinigt im Schnitt nur 3,84 € pro Tag ausgegeben werden. Erschreckend: 2005 waren es noch 4,45 € und Lebensmittel wesentlich billiger.

by

Yes We Can!cer